double arrow
Unternehmensziele

1. Unternehmensziele dienen als Grundlage der Analyse und Erklärung unternehmischer Verhaltensweisen.

2. «Gewinnmaximierung» ist die oberste Zielsetzung für Unternehmer in einem marktwirtschaftlichen System. Dieses Gewinnmaximierungsprinzip spielt sowohl in der Wirtschaftstheorie als auch in der politischen Diskussion eine grosse Rolle. Eine einfache Begründung der Verfechter dieses Prinzips ist folgendermassen vorzulegen.

3. In der Marktwirtschaft stehen die Wettbewerber in einem ständigen Kampf. In diesem Kampf sind die Nichtleistungsfähigen auszuscheiden. Gewinne erleichtern technischen Fortschritt und führen zu einer Erhöhung der Leistungsfähigkeit. Je höher der Gewinn ist, desto grösser sind die Chancen für eine Leistungssteigerung und das Bestehen im Wettbewerb. Verzichtet einer der Wettbewerber auf die Erzielung möglichst höher Gewinne, so wird er nicht überleben.

4. Tatsächlich sind die zu verfolgenden Unternehmensziele folgende:

die Erhaltung oder Vergrösserung des Marktanteils;

die Schaffung eines „guten“ Markennamens;

die Sicherung ständiger Zahlungsfähigkeit;

die Erhaltung des selbständigen Familienbetriebes.

5. Ausserdem können noch andere Motive des Unternehmenseigentümers hinzukommen wie z.B. die Erlangung politischer Macht oder die Erhaltung des gesellschaftlichen Ansehens in der Gemeinde. Schliesslich gibt es in der Realität noch eine grosse Anzahl von Betrieben, die nach ihrer Satzung andere Ziele haben. Das sind die öffentlichen Betriebe, die vom Staat errichtet wurden und gemeinnützige Ziele verfolgen, z.B. im Verkehrsbereich.

Задание 6. Перепишите и переведите абзацы 1, 2, 4, 5.

Задание 7. Ответьте (письменно) на вопросы к тексту.

1) Was erleichtern Gewinne?

2) Wann sind die Chancen für eine Leistungssteigerung grösser?

3) Welche Ziele haben die Unternehmer?

4) Wozu dienen die Unternehmensziele?

5) Was ist die oberste Zielsetzung für Unternehmer?

Вариант третий

Задание 1. Переведите предложения (письменно). Обратите внимание на перевод инфинитивных групп.

1) Es ist notwendig, die Firma X anzurufen.

2) Leider habe ich keine Möglichkeit, dich am Sonntag zu besuchen.

3) Ich habe keine Zeit, heute dir zu helfen.

Задание 2. Переведите на русский язык следующие предложения, содержащие конструкции haben/sein + zu + Infinitiv (письменно).




1) Der ganze Wirtschaftsordnung ist über den Markt zu steuern.

2) Die Wissenschaften sind in Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften einzuteilen.

3) Sie hat eine neue Arbeitsstelle zu suchen.

Задание 3. Переведите письменно предложения. При переводе обратите внимание на инфинитивные обороты.

1) Man muss viel selbständig studieren, um die Prüfungen gut zu bestehen.

2) Man kann kein guter Wirtschaftler werden,ohne viel zu studieren.

3) Er wendete, statt weiter geradeaus zu fahren.

Задание 4. Письменно переведите на русский язык следующие предложения. Помните, что определение, выраженное причастием 1 с zu, можно перевести двумя способами.

1) Die einzusetzende Anlage wurde sorgfältig getestet.

2) Die zu exportierenden Rohstoffe sind für chemische Industrie notwendig.

3) Die Rede ist hier vor allem von zwei zu lösenden Aufgaben.

Задание 5. Прочитайте текст. Выпишите из 2-го и 3-го абзацев два предложения с конструкциями haben/sein + zu + Infinitiv и переведите их.






Сейчас читают про: