double arrow

Arten und Bedeutung


Доверь свою работу ✍️ кандидату наук!
Поможем с курсовой, контрольной, дипломной, рефератом, отчетом по практике, научно-исследовательской и любой другой работой

Die Lieferbedingungensind von IHK, Paris 1990 neu interpretiert worden, um den Veränderungen bei den Transportarten und der zunehmenden Kommunikation durch Teletransmission (Datenfernübertragung) nachzukommen. So kann jetzt eine EDV-Nachricht einem schriftlichen Dokument gleichgesetzt werden. Die Klauseln FOR/FOT und FOB Airport sind entfallen bzw. in die erweiterte Klausel FCA übergegangen. Es gelten nunmehr 13 Klauseln (S. 49).

Die Lieferbedingungen sind jetzt nach dem Verpflichtungsumfang des Exporteurs gegliedert:

Gruppe E => EXW

Bei dieser Klausel ist die Leistung des Exporteurs am geringsten.

Gruppe F => FCA, FAS, FOB

Bei diesen Klauseln übergibt der Exporteur die Waren dem Frachtführer ohne den Haupttransport zu bezahlen.

Gruppe С =>CFR, CIF, CPT, СIP

Hier trägt der Exporteur die Kosten für den Haupttransport und eine bestimmte Mindestversicherung. Der Risikoübergang auf den Importeur ist aber bei Übergabe an den Frachtführer.

Gruppe D => DAF, DES, DEQ, DDU, DDP

Hier handelt es sich um Ankunftsklauseln, bei denen der Exporteur alle Kosten und Risiken bis zum benannten Ort übernimmt.

Bei den Incoterms müssen also Kostenübergang und Risikoübergang nicht am gleichen Ort erfolgen. Sind, wie in Gruppe C, Risikoübergang im Versandland und Kostenübergang im Bestimmungsland, so spricht man von Zweipunktklauseln.Fallen Risiko- und Kostenübergang an einem Ort zusammen, wie in den anderen 3 Gruppen, handelt es sich um Einpunktklauseln.

Alle Lieferbedingungen verlangen einheitlich, dass

der Exporteurdie Ware ordnungsgemäß am benannten Ort abliefert,

• die erforderlichen Dokumente beschafft bzw. bei der Beschaffung auf Kosten des Importeurs behilflich ist,

• eine transportgerechte Verpackung durchführt,

der Importeurberechtigt ist, eine Warenprüfung vor Verladung bzw. Annahme (preshipment inspection) auf eigene Kosten vornehmen zu lassen und

• ordnungsgemäß und fristgerecht abnimmt.

"Internationale Regeln für die Auslegung der handelsüblichen Vertragsformeln" (Incoterms)- Международные правила по толкованию торговых терминов (ИНКОТЕРМС)

(Außenhandel / von F.-Ulrich Jahrmann. 6. Aufl. - Herausgeber Klaus Olfert -Ludwigshafen (Rhein): Kiehl, 1991)

Сроки поставки. Отправление товара

Liefertermin. Versand der Ware

Vokabular

Срок der Termin(-e), die Frist(-en)

в срок (и)zu dem Termin (zu den Terminen),

Заказать ✍️ написание учебной работы
Поможем с курсовой, контрольной, дипломной, рефератом, отчетом по практике, научно-исследовательской и любой другой работой

Сейчас читают про: